Gehe zur Facebook-Seite Gehe zur LinkedIn-Seite Gehe zur YouTube-Seite

Android-Geräte für die Mitarbeiterregistrierung


Die Möglichkeit, mobile Geräte für die Mitarbeiterregistrierung zu verwenden, die auf dem Android-Betriebssystem arbeiten, bietet Mobilität und erweiterte Funktionalität des gesamten Systems. Sie können jedes Android-Gerät verwenden, das bestimmte Hardware- und Softwareanforderungen erfüllt.

mobiles Endgerät Samsung

Android-Betriebssystemanwendungen und ihre Verwendung:

ervTimeClock ist eine Anwendung, die Ihr Telefon in ein Zeiterfassungsterminal verwandelt.

Die mobile Zeiterfassung kann für jede Art von Außendienstarbeit eingesetzt werden, überall dort, wo der Einsatz eines handelsüblichen Wandterminals nicht möglich ist oder Sie bereits über ein geeignetes Telefon verfügen und kein Geld in die Anschaffung zusätzlicher Terminals investieren möchten . Wenn Sie die Gruppenanwesenheit verwenden, können Sie jedes Telefon jedes Herstellers verwenden, das über NFC verfügt. Mitarbeiter überprüfen ihre NFC-Karte/-Schlüssel einfach direkt am Telefon. Das Telefon kann auch ein Foto der überprüften Person aufnehmen, wenn es über eine Frontkamera verfügt. Dies verhindert praktisch den Missbrauch des Mitarbeiter-Check-in-Prozesses.

Bei der individuellen Zeiterfassung benötigt der Nutzer weder eine Karte noch nutzt er die NFC-Option im Handy, sondern durch Auswahl des Ereignisses durch einfachen Knopfdruck, nach Bestätigung wird das Ereignis registriert.

ervTimeView ist eine Anwendung, mit der Sie sich ganz einfach einen Überblick über die Zu- und Abgänge Ihrer Mitarbeiter verschaffen können.

Wenn Sie die IN/OUT-Ereignisse von Mitarbeitern jederzeit bequem auf Ihrem Mobiltelefon verfolgen möchten, können Sie diese Anwendung verwenden. Sie haben jederzeit einen täglichen Überblick über Mitarbeiter-Events. Es ist auch möglich, dass jeder Mitarbeiter seine eigenen Ereignisse überwachen kann, was zu einem besseren Ereignismanagement beitragen kann.

Die Installation dieser Anwendungen ist kostenlos und es ist keine Registrierung erforderlich, sodass Sie die Funktion ohne zusätzliche Kosten auf Ihrem Telefon überprüfen können. Um diese Anwendungen mit dem Zeiterfassungssystem zu verbinden, ist eine Lizenz erforderlich. Obwohl wir versuchen, die Anwendung aufgrund der großen Anzahl von Telefonen auf dem Markt mit allen Telefonen mit dem Betriebssystem Android kompatibel zu machen, können wir nicht alle testen.

Android-Softwareanforderungen

  • ein Android-Betriebssystem mit Version >= 6.0 Marshmallow bis Version <= Android 11 haben

Android-Hardwareanforderungen

Die Details: ARM-Befehls-CPUs werden von einer Vielzahl von Herstellern nach unterschiedlichen Spezifikationen erstellt. ARM ist die dominierende Technologie bei mobiler Hardware. Der ARMv7-Befehlssatz oder Kern gibt die Mikroarchitektur an, die die CPU verwendet. Die Familie der CPUs, die ARMv7-Befehle implementieren, wird als Cortex-A-Serie bezeichnet. Die meisten dieser CPUs beinhalten auch die NEON-Technologie. Die meisten Android-Geräte verfügen über eine GPU oder Graphics Processing Unit. Es ist üblich, dass die GPU mit der CPU in einer System-on-a-Chip (oder SoC)-Konfiguration kombiniert wird. Jede dieser Konfigurationen sollte unterstützt werden.

Testen, ob Ihr Android-Gerät unterstützt wird

Im Google Play Store finden Sie verschiedene Dienstprogramme, mit denen Sie die Kompatibilität Ihres Telefons schnell und einfach testen können. Alle Anwendungen sind kostenlos und erfordern keine besonderen Berechtigungen zum Ausführen.

  • SysCheck Die App ist kostenlos, hat keine Werbung und läuft auf älteren Handys
  • CPU-Z ist eine neuere und sehr bekannte Anwendung, die alle Funktionen Ihres Telefons anzeigt
  • AIDA ist eine weitere sehr gute Anwendung, die alle Funktionen Ihres Telefons anzeigt

überprüfe dein Handy

SysCheck sagt Ihnen genau, welche CPU-Funktionen Ihr Gerät unterstützt. Insbesondere listet SysCheck alle möglichen CPU-Funktionen auf, bietet Funktionsdefinitionen und zeigt an, ob Ihr spezielles Gerät jede Funktion unterstützt. Z.B. Wenn Sie sehen: ARM CPU zeigt ARMv7 oder ARM64 AArch644 an, die Betriebssystemversion wird als unterstützt aufgeführt und NEON wird als ja aufgeführt, dann sollte Ihr Telefon unterstützt werden.

Meistverkaufte
Wir heben hervor
Wir empfehlen

Cookies helfen uns, Sie von anderen Benutzern zu unterscheiden, Site-Traffic zu analysieren und verbessern Sie Ihre Erfahrungen. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.


Ich verstehe
Stellen Sie sicher, dass Sie Viber installiert haben Chatten Sie mit uns auf Viber Stellen Sie sicher, dass Sie WhatsApp installiert haben Chatten Sie mit uns auf WhatsApp
Zur Spitze