Gehe zur Facebook-Seite Gehe zur Twitter-Seite Gehe zur LinkedIn-Seite

BCM - professionelle Zutrittskontrolle


BCM TCS Controller Gerät

BCM-Systeme sind für Unternehmen konzipiert, die Zugangskontrolle und ein einfaches Zeiterfassungssystem wünschen. Das System besteht aus einem oder mehreren Controllern, die über ein LAN oder das Internet verbunden sind. Jeder dieser Controller ist über eine verschlüsselte RS-485 Verbindung mit einer großen Anzahl von BCM-Lesegeräten verbunden. Diese Systeme weisen eine sehr hohe Betriebssicherheit auf und können in Systemen eingesetzt werden, in denen innerhalb einer Schicht ein großer Mitarbeiterstrom besteht. Sie bieten grundlegende Funktionen und eine hohe Registrierungsgeschwindigkeit. Sie haben auch einen großen Speicher und einen guten Preis für ein System mit vielen Eingängen.

Für die Verwendung mit der BCM-Zutrittskontrolle empfehlen wir mifare EV2-RFID-Karten, die das höchste Sicherheitsniveau aufweisen und praktisch nicht kopierbar sind. Die Daten werden direkt auf der Karte aufgezeichnet und sind durch DES/2K3DES/3K3DES/AES-Kryptoalgorithmen geschützt. Das gesamte System hat die Security Grade IV stufe.


BCM TCS Lesegerät

Eigenschaften von BCM Netzwerksystemen sind:

  • Die Steuerungen sind für die innere Montage konzipiert, die Lesegeräte können jedoch auch für Arbeiten im Freien unter schwierigsten Bedingungen drausen montiert werden
  • auf Kundenwunsch können Lesegeräte in das Metallgehäuse eingebaut werden, das vor Vandalismus schützt
  • kann in/out Ereignisse verfolgen, die Verwendung des Systems ist sehr einfach
  • hohe Zuverlässigkeit, wenn Sie mehrere Controller haben: die Datenbank wird in jedem von ihnen gespeichert - im Falle eines Ausfalls gibt es immer eine Sicherung
  • es ist leicht das System zu erweitern
  • maximal 100.000 Benutzer
  • das System arbeitet unabhängig und ohne ständige Computerunterstützung
  • mit der Verwendung von Batteriesystem kann es weiter funktionieren, wenn es keinen Strom gibt
  • das System ist mit einem vorhandenen Computernetzwerk oder direkt mit Ihrem Computer verbunden, sodass Sie für die Installation nur ein Minimum an Zeit und Geld benötigen
  • das System kann auch über eine RS485-Verbindung angeschlossen werden
  • das System speichert im Standalone-Modus 1.000.000 Registrierungen von Mitarbeitern. Wenn Sie jedoch den Computer einschalten, auf dem die Software für Zeit und Anwesenheit installiert ist, lädt die Software alle Registrierungen vom Terminal herunter und gibt seinen Speicher für zukünftige Arbeiten frei
  • die Web-Software Schnittstelle zur Zugangskontrolle, auf die über einen beliebigen Browser zugegriffen werden kann
  • Sie erhalten ein komplettes System zur Zugangskontrolle und Zeiterfassung

Eigenschaften des BCM Netzwerkcontrollers sind:

  • Überstromschutz, Schutz gegen Verpolung
  • Überwachung aller Aktivitäten
  • alle Ereignisse werden protokolliert
  • TCP / IP oder RS485 Verbindung
  • eine RS485-verschlüsselte Verbindung bietet eine erhöhte Sicherheit Ihrer Daten
  • ermöglicht die Integration in Videoüberwachungssysteme, Brandschutzsysteme, Alarmsysteme und Aufzugssteuerung
  • Verwendung von Smartcards oder Tags
  • funktioniert ohne Computerunterstützung
  • es besteht die Möglichkeit, das Gerät mit einer Dauerspannungsquelle auszustatten und den Betrieb in Fällen zu ermöglichen, in denen kein Strom vorhanden ist

Weitere Informationen zu diesen Funktionen finden Sie in der Datei: mehr über BCM-Systeme »
Das Installationshandbuch kann hier heruntergeladen werden: Installationsanleitung »
Weitere Informationen zu BCM-Lesern finden Sie in der Datei: BCM-Leser »
Informationen zur Nova-Software finden Sie hier: BCM Nova-Software »

Meistverkaufte
Wir heben hervor
Wir empfehlen
Stellen Sie sicher, dass Sie Viber installiert haben Chatten Sie mit uns auf Viber Stellen Sie sicher, dass Sie WhatsApp installiert haben Chatten Sie mit uns auf WhatsApp